Salzkammerspiele

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

EXILOSANGELES

Szenische Lesung nach dem Theaterstück „ExilLosangeles“ von Helmut Korherr
Rezitation:
Claudia Androsch, Erika Deutinger und
                    Julia Resinger
Montag, den 21. August 2017 um 20 Uhr
Altaussee, Kur-und Amtshaus
Eintritt: 19 Euro

Karten:
Theater und Lesungen / Tel. 0676 / 501 7042
Mail: korherr@utanet.at
oder
Info Büro Ausseerland /Info Hotline  03622/54040-0
Mail: info@ausseerland.at
Kartenverkauf in den Info-Büros der Region Ausseerland



Zum Inhalt:
Drei Künstlerinnen in der Emigration (die einstige Operettendiva Fritzi Massary (62), die Schauspielerin Helene Thimig (55) und die Malerin Eva Herrmann (43).
Am 7. August 1944 erhält Helene Thimig  in Los Angeles Besuch von Fritzi Massary und Eva Herrmann. Die drei Frauen unterhalten sich über ihr Dasein in der Emigration. Die Operetten-Diva Fritzi Massary, einstmals als „Kaiserin von Berlin“ bezeichnet, kann in Amerika nicht Fuß fassen.  Helene Thimig geht es besser, sie kann sich mit kleinen Filmrollen über Wasser halten. Sie leidet aber noch immer darunter, dass ihr Mann Max Reinhardt voriges Jahr verstorben ist.  Die Malerin Eva Herrmann ist seit jeher eine Pendlerin zwischen Amerika und Deutschland - und da sie aus reichem Haus stammt, kommt sie mit der Emigration am besten zurecht. Eva Herrmann ist auch leidenschaftliche Spiritistin. Sie behauptet, mit dem Jenseits in Kontakt zu stehen. Unter anderem hat sich bei ihr unlängst der Geist eines Jugendfreundes von Adolf Hitler gemeldet …


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü