Salzkammerspiele

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

RODA RODA

Fritz von Friedl/Foto: Laurenz Ziegler                     Helmut Korherr bei der
                                                                                    Recherche zu Roda Roda

Szenische Lesung „Roda Roda“ von Helmut Korherr
Rezitation:
Fritz von Friedl
Musik:
Petra Greiner-Pawlik
Sonntag,  den 6. August 2017 um 20 Uhr
Altaussee, Kur-und Amtshaus
Eintritt: 19 Euro

Karten:
Theater und Lesungen / Tel. 0676 / 501 7042
Mail: korherr@utanet.at
oder
Info Büro Ausseerland /Info Hotline  03622/54040-0
Mail: info@ausseerland.at
Kartenverkauf in den Info-Büros der Region Ausseerland



Zum Inhalt:
Roda Roda war ein äußerst geschätzter Humorist der Zwischenkriegszeit. Sein Kennzeichen war die rote Weste, die er sich aus dem Innenfutter seiner Offiziersuniform schneidern ließ. Aus dieser Zeit  stammen auch viele seiner heiteren Schnurren. Da er Jude war, musste er Österreich nach dem Anschluss ans “Dritte Reich“ verlassen. Nach etlichen Bemühungen konnte er endlich in die USA emigrieren. Dort war es ihm leider versagt, als Schriftsteller und Unterhalter  Fuß zu fassen.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü